Engelmann steigt auf!

Julian Engelmann pfeift ab 2016/17 Oberliga

Der Aufstiegszug fährt weiter. So oder ähnlich lässt sich die Lage bei den heimischen Fußball-Schiedsrichtern beschreiben. Julian Engelmann (23, SF Sümmern) steigt in der Saison 2016/17 in die Oberliga Westfalen auf. Die Entscheidung fiel am Dienstag in der Sitzung des Verbandsschiedsrichterausschusses in Kamen-Kaiserau. Auf die neue Liga freut sich Engelmann. „Da gibt es sehr interessante Teams mit viel Tradition und guten Kickern“, gibt sich Engelmann schon gut informiert über seine neue Spielklasse. Tatsächlich sind mit dem FC Gütersloh, SV Lippstadt und der Hammer SpVg Vereine in der Liga, die schon in höheren Spielklassen Erfahrungen gesammelt haben. Ebenfalls in der Oberliga sind auch die Zweitvertretungen von Arminia Bielefeld und dem SC Paderborn. Hier wird Engelmann sicher den ein oder anderen Topspieler erleben, der nach einer Verletzungspause wieder Spielpraxis für die erste Mannschaft bekommen soll.

Zur Person: Julian Engelmann pfeift nicht nur für die Sportfreunde Sümmern, sondern er wohnt auch in jenem Iserlohner Ortsteil. Der 23-jährige studiert im 8. Semester an der TU Dortmund Wirtschaftsingenieurwesen. Seine Motivation zum Amt des Schiedsrichters ist klar und einfach: „Nach einer roten Karte gegen mich als Spieler war ich motiviert, die andere Seite auch einmal kennenzulernen“, begründet Engelmann seinen Schritt sich zum Anwärterlehrgang im Jahr 2010 angemeldet zu haben. In seiner Freizeit verbringt der sportliche Iserlohner viel Zeit mit Freunden, zu seinen Hobbys zählt er Tennis und Darts.

„Der Aufstieg ist der verdiente Lohn für seine konstant hervorragenden Leistungen“, kommentierte Lars Lehmann als Vorsitzender des Kreisschiedsrichterausschusses den neuen Wirkungskreis des 23-jährigen. Hervorzuheben ist dabei, dass Julian mit jährlichen Aufstiegen seit dem Jahr 2013 den Durchmarsch von der Bezirksliga bis hin zur Oberliga geschafft hat. Zudem gehört er nun selber auch seit Anfang Mai dem Kreisschiedsrichterausschuss an und ist auch weiterhin als Schiedsrichter in der A-Jugend-Bundesliga im Einsatz.