Artur berichtet über die Ehrungs- veranstaltung der Aktion „Danke Schiri“

Fotos: ©Amac Garbe

Danke Schiri“-Aktion 2017 – Artur Gatzke gibt einen Einblick in den Ehrungstag

Am 13. und 14. Mai wurde die Ehrung in Leipzig, der Gründerstadt des DFB (28.01.1900), durchgeführt.

Gemeinsam sind wir „Westfalen-( Sandra Föhrdes ,Thorsten Kleiböhmer)“ am Samstag, 13. Mai angereist. Eine herzliche Atmosphäre sowie eine perfekte Organisation waren unsere ständigen Begleiter.

Konkreter Ablauf: Zuweisung der Zimmer, Mittagessen, Gruppenbild und Stadtrundfahrt. Ankunft um 14.30 Uhr in der Red Bull Arena und das unterhaltsame und torreiche Bundeligaspiel RB Leipzig vs. Bayern München mit dem Endstand von 4:5 rundeten den perfekten Nachmittag ab.

Nach einem Fotoshooting und einem Welcome-Drink wurde die offizielle Begrüßung durch Lutz Wagner (DFB-Schiedsrichterkommission) und einen Vertreter der DEKRA vorgenommen; sodann war der Abend eröffnet.

In Anwesenheit von DFB Vize Ronny Zimmermann, dem Vorsitzenden des DFB- Schiedsrichterausschusses Herbert Fandel, Lutz Michael Frölich, Helmut Geyer und dem SR-Gespann vom Bundesligaspiel am Nachmittag (Stieler, Thielert und Jöllebeck) wurden die anschließenden Ehrungen durchgeführt. Dazwischen wurde Vorspeise, Hauptgang und Nachspeise gereicht.

Gegen Mitternacht war dann der offizielle Teil beendet und man ging schnellstens zur dritten Halbzeit über, wo lange bis in die frühen Morgenstunden gefachsimpelt wurde.

Ein gelungener Tag und für mich ein absoluter Höhepunkt meines Schiedsrichterdaseins.

Viele meiner Schiedsrichterkammeraden hätten dies auch verdient.

Herzlichen Dank an alle die dazu beigetragen haben, dass ich an dieser Veranstaltung teilnehmen durfte.

Artur Gatzke